Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anerkennungen

Hier finden Sie Informationen zum administrativen Ablauf von Prüfungsanerkennungen von der Beantragung bis zur Abholung des Bescheides.
Prüfungsanerkennungen beziehen sich auf den § 78 UG 2002 und § 63 (9) UG 2002.

Bei inhaltlichen Fragen zur Anerkennung, wenden Sie sich bitte an die/den Curriculakommissions-Vorsitzende/n (CuKo-Vorsitzende/n) bzw. Anerkennungsbeauftragte/n Ihres Unterrichtsfaches.


WICHTIGE INFORMATIONEN:

  • Aufgrund einer Gesetzesänderung dürfen seit 1.1.2011 keine Diplom- bzw. Masterarbeiten mehr anerkannt werden.
  • Informationsblatt Umstieg Diplomstudium Lehramt auf Bachelorstudium Lehramt
  • ACHTUNG STEOP: Anerkannte Nicht-STEOP-Prüfungen zählen bei nicht absolvierter STEOP zu den vorgezogenen ECTS dazu!
  • Diplomstudium Lehramt: Aufgrund der neuen LV-Nummern ist nicht zwingend eine Anerkennung nötig! Bitte überprüfen Sie die "Stellung im Studienplan" in der "Lehrveranstaltung - Detailansicht". Ist eine Zuordnung zu Ihrem Studienplan vorhanden, ist eine Anerkennung nicht nötig!
  • Äquivalenzen für das Bachelorstudium Lehramt


ANLEITUNGEN:

Befinden Sie sich in einem Curriculum, welches bereits auf die neue Studienplanverwaltung (SPO) umgestellt wurde, gelten für Sie folgende Anleitungen (ab Curriculaversionen 19W_SPO):

Nachdem Sie den Ausdruck Ihrer Anerkennung bei der Koordinationsstelle eingereicht haben (per E-Mail oder Einwurf im Postkasten vor der Koordinationsstelle), wird der Antrag kontrolliert und protokolliert und der/dem CuKo-Vorsitzenden zur Genehmigung vorgelegt.

Nach Bearbeitung von der/dem CuKo-Vorsitzenden wird der Bescheid aus UNIGRAZonline generiert.

Die Bearbeitung dauert ungefähr 3 bis 6 Wochen. Maximale Bearbeitungsdauer: 2 Monate.

Nachdem der Bescheid von der/dem CuKo-Vorsitzenden unterzeichnet wurde, werden Sie per E-Mail (ausnahmslos an die von der Universität Graz zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse) verständigt oder der Bescheid wird Ihnen elektronisch zugestellt.

Der Bescheid wird Ihnen nach Vorlage des Studienausweises bei der Koordinationsstelle ausgehändigt oder elektronisch zugestellt.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.